WTZ West Veranstaltungen

Vom Workshop bis zu Seminar oder Vortrag: In unserem Veranstaltungskalender sehen Sie alle wichtigen Termine auf einen Blick!

Jun
7
Do
2018
Online Events: Virtual classrooms @ Online Training
Jun 7 um 14:00 – Jul 5 um 15:00

Virtual classrooms on IP evaluation and protection

Working language: English

Description

This series of five one-hour virtual classroom sessions will introduce the main concepts of IP evaluation and protection. Innovation is the commercialisation of an invention. Decisions on which technologies should be developed and which IP assets created must be carefully evaluated. IP needs to be protected, but protection costs money, so it must be assessed within the overall context of innovation potential and enforceability. In a global market, the life-cycle management of patents on a worldwide basis is key to making best use of the patent system to gain and maintain competitive advantage.

Sessions

The five sessions take place:

  • 7 June 2018, 14:00 CEST (GMT +02:00)
  • 14 June 2018, 14:00 CEST (GMT +02:00)
  • 21 June 2018, 14:00 CEST (GMT +02:00)
  • 28 June 2018, 14:00 CEST (GMT +02:00)
  • 5 July  2018, 14:00 CEST (GMT +02:00)

Target groups

  • Technology-driven SMEs including
  • Start-ups and theirStaff involved in IP management
  • Staff of IP-related departments like R&D and legal departments
  • Trainers and advisors focusing on support for SMEs

Registration deadline: 01.06.2018

Jun
19
Di
2018
FFG Intensiv: Förderinformationstag im Einzelgespräch @ ITG Salzburg, Startup Lounge
Jun 19 um 10:00 – 16:00

In Zusammenarbeit mit ITG – Innovationsservice für Salzburg

Der Förderinformationstag bietet die Gelegenheit für Einzelberatungsgespräche direkt mit Expertinnen und Experten der FFG. Reservieren Sie sich am besten jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin zur Einzelprojektförderung im Basisprogramm (Unternehmen in Gründung, Start-ups und Unternehmen jeder Größe), zur Bonifizierung von jungen Forscherinnen und Forschern, der europäischen Initiative EUREKA/Eurostars und zum KMU-Instrument (EU-Programm HORIZON 2020) sowie zu den Humanressourcen-Förderungen (Talente, Forschungskompetenzen für die Wirtschaft und Forschungspartnerschaften – Industrienahe Dissertationen).

EINLADUNG

Das Servicecenter und die Informationsstellen organisieren gemeinsam mit der FFG besondere Intensiv-Förderinformationstage in den Bundesländern. Es erwartet Sie dabei die Möglichkeit, Ihr individuelles und vertrauliches Beratungsgespräch mit kompetenten FFG-ExpertInnen aus verschiedensten Programmen zu vereinbaren.

DIE TEILNAHME IST KOSTENLOS

Think outside the box @ Innsbruck: CCB Seminarraum M01.390 im 1. OG
Jun 19 um 14:00 – 17:00

Think outside the box: Design Thinking Einführungsworkshop

Design Thinking Einführungsworkshop.

Design Thinking ist in aller Munde. Doch was genau ist Design Thinking? Wann, wo und wie wird es angewendet? Und vor allem: Welche Vorteile sind damit verbunden?
In diesem Workshop erfahren die Teilnehmenden wie das Thema Design Thinking in Bezug auf Unternehmensgründung angewendet und als zielführende Alternative bei der Entwicklung innovativer Ideen eingebunden werden kann.
Begrenzte Teilnehmerzahl.

Der Workshop wird von der PDA-Group zusammen mit STARTUP.TIROL durchgeführt.

Die PDAgroup unterstützt Unternehmen dabei ihre Performance im digitalen Zeitalter zu verbessern. Um die Herausforderungen des Geschäftsalltags zu meistern kombinieren unsere ExpertInnen bewährte Methoden mit innovativen Ideen und fördern dadurch die Fähigkeiten unserer Kunden einzigartige Lösungen für die Zukunft zu generieren.

Programm

Jun
20
Mi
2018
WTZ Gesamttreffen 2018 Obergurgl @ Obergurgel in Tirol
Jun 20 – Jun 23 ganztägig

Zielgruppe: MitarbeiterInnen WTZ Ost, Süd und West

Thema:  Best practice Projekte und “Leuchttürme” im WTZ 2014 – 2018, Spin-Off Fellowships, Fortführung Programm Wissenstransferzentren und IPR-Verwertung, Workshops: Zukunftsstrategien

Leadership für Technikerinnen. Die Rolle der Führungskraft @ Wien
Jun 20 um 9:00 – 16:30

Ein Workshop für Frauen in Forschung, Technik und Innovation mit Dr.in Ingrid M. Kösten

Junge, bestens ausgebildete Frauen erobern heute technische Berufe und übernehmen verantwortungsvolle Positionen in Technik-­ und Forschungsbereichen. Sie bringen in diese immernoch männerdominierten Branchen neue Sichtweisen und neue Qualitäten ein, auf die kein innovatives Unternehmen künftig verzichten wird wollen. Es ist vor allem die Verbindung des technischen Fachwissens mit der Vielzahl sozialer Kompetenzen.

Ziel

dieses Workshops ist es Orientierungshilfen für die Entwicklung Ihrer Führungsrolle zu geben und moderne Führungsansätze zu präsentieren.

Aus dem Inhalt

  • Die Rolle als Führungskraft
  • Anforderungen an eine zeitgemäße Führung
  • Teamorientierte Führung oder Vertrauen statt Kontrolle

Die Trainerin

Dr.in Ingrid M. Kösten ist Coach, Mentorin und Trainerin, Vortragende zu relevanten Fragen der Karriereentwicklung von Frauen. Sie ist Obfrau von womansuccess.

Einführung in die Welt des Marken-, Patent- und Designschutzes @ Österreichisches Patentamt Wien
Jun 20 um 14:00 – 16:30

Sie möchten Ihr Logo, Ihren Namen, von Ihnen designte Gegenstände oder technische Erfindungen vor unerlaubter Nutzung oder Nachahmung schützen? Wir zeigen Ihnen, wie es geht!

In diesem Seminar lernen Einsteiger/innen, wie man Logos, Designs und Erfindungen schützt.

Am Ende des Seminars wissen Sie:

  • Welches Schutzrecht für Ihr geistiges Eigentum passt
  • Worin genau der Unterschied zwischen Marke, Muster und Patent liegt
  • Was Sie für eine Anmeldung beim Patentamt brauchen und wie sie abläuft
  • Ob für Ihre Zwecke  ein österreichischer, europäischer oder internationaler Schutz in Frage kommt
  • Wie viel eine Marken-, Design- oder Patentanmeldung kostet

Hier finden Sie das Detailprogramm

Hinweis: Dieses Seminar ersetzt keine individuelle Rechtsberatung durch berufsmäßige Parteienvertreter.

Jun
21
Do
2018
Mit Patent- und Markenschutz zum Erfolg! @ Techcenter Linz
Jun 21 um 10:00 – 13:00

Das forum invent bietet speziell für kleine und mittlere Unternehmen in Österreich eine wertvolle Hilfestellung bei allen Fragen zum Schutz des geistigen Eigentums. 

Der Verlag, und hier federführend das Fachmagazin „invent – Die Zeitschrift für geistiges Eigentum“ organisiert seit 2014 diese Veranstaltungsreihe.

ExpertInnen referieren zum Thema und erzählen aus der Praxis.

Jun
27
Mi
2018
Patentsprechtag @ ITG Salzburg, Besprechungszimmer (2. OG, Raum 206)
Jun 27 um 10:00 – 16:00

Geistige Schutzrechte spielen bei der Produktentwicklung und Markteinführung eine wichtige Rolle. Damit der Erfolg Ihrer Entwicklungen auch in Ihrer Hand bleibt, sollten Sie rechtzeitig Maßnahmen für den Schutz Ihres geistigen Eigentums treffen. Durch die Anmeldung von Patenten können Sie neue technische Lösungen vor Mitbewerbern und Nachahmern schützen.

Gerne unterstützen wir Sie dabei! Nutzen Sie unseren Sprechtag und klären Sie gemeinsam mit unseren Experten wichtige Fragen in Zusammenhang mit Patenten und Gebrauchsmustern ab.

3. BBMRI.at Translational Science Forum @ Med Uni Innsbruck / CCB Seminarraum M01.490
Jun 27 um 13:00 – 16:30

Das dritte Translational Science Forum im Rahmen des BBMRI.at-Biobankprojektes findet am 27. Juni 2018 in Innsbruck statt.

Ziel der Veranstaltung ist es, ForscherInnen und forschungsaffine Industrie aus dem Bereich Biobanking einander näher zu bringen. Dabei sollen das Potential erfolgreicher Forschungskooperationen dargestellt, die Anforderungen und Kompetenzen von Industrie und Forschung diskutiert sowie Grundsteine für neue Erfolgsgeschichten gelegt werden.

Erstmalig findet diese Veranstaltung an der Medizinischen Universität Innsbruck in Kooperation mit dem WTZ West sowie der Standortagentur Tirol statt.

Citizen Science & Recht @ Palais Harrach in Wien (2. Stock)
Jun 27 um 14:00 – 17:00

Citizen Science lebt von der Partizipation von interessierten und motivierten Bürgerinnen und Bürgern und ermöglicht dadurch Projekte, die sonst nicht denkbar wären. Die Einbindung von Freiwilligen in Forschungsprojekte geht mit einer großen Verantwortung gegenüber den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in Bezug auf Datenschutz und Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen einher. Mit der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung kommen auf viele Citizen Science-Projekte Änderungen zu, die derzeit viele Fragen aufwerfen und Unsicherheiten auslösen. Das Citizen Science Network Austria, die Universität Wien, das Zentrum für Citizen Science und das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung möchten in einer gemeinsamen Veranstaltung jene Bereiche aufzeigen, auf die Projektleiterinnen und Projektleiter im Besonderen beachten sollten. Diese Veranstaltung richtet sich ganz speziell an Citizen Science-Projektleitungen.

Sprecherin: Dipl.-Ing. Annemarie Hofer

Moderarion: Dr. Florian Heigl und Mag. Daniel Dörler (Citizen Science Network Austria, Universität für Bodenkultur Wien)

Zur Anmeldung sowie zu weiteren Informationen: hier

Jun
28
Do
2018
ENTREPRENEURSHIP ABC – Multichannel Marketing @ FH Salzburg, Urstein
Jun 28 um 17:00 – 20:00

In dem Workshop erfährt ihr, wie Startups sich und ihre Produkte sowie Dienstleistungen erfolgreich über mehrere Kanäle positionieren können. Die Teilnehmer*innen lernen Strategien und Konzepte zur nationalen und internationalen Positionierung am Markt kennen.

Weitere Informationen erhältlich bei: fhstartup@fh-salzburg.ac.at

Entrepreneurship ABC

Mit dem ENTREPRENEURSHIP ABC bietet PLUS.Startup gemeinsam mit FH Startup der Fachhochschule Salzburg und PMU Angebote und Veranstaltungsformate für Startups in den unterschiedlichen Phasen der Unternehmensgründung.

Jul
2
Mo
2018
Sommeredition – Patentschutz @ Österreichisches Patentamt Wien
Jul 2 um 9:00 – Jul 3 um 17:00

Alles Wissenswerte zum Thema Erfindungsschutz – 2-tägige Sommeredition.

Sie haben eine technische Erfindung gemacht! Jetzt möchten Sie wissen, wie man diese am besten schützen kann und ob Ihre Lösung tatsächlich neu ist?

In der Sommeredition bekommen Sie in 2 Tagen einen Überblick über den Patent- und Gebrauchsmusterschutz in Österreich, in Europa und international. Und Sie lernen, wie man in den wichtigsten kostenlosen Patent-Datenbanken selbst recherchiert!

Sie erfahren, ob ein Patent für Sie sinnvoll ist, und welche alternativen Schutzmöglichkeiten es gibt. Sie lernen das Anmeldeverfahren kennen und üben, wie Sie selbst Suchen nach älteren Rechten durchführen können.

Am Ende der Veranstaltung wissen Sie :

  • Welche Erfindungen mit einem Patent geschützt werden können und welche nicht
  • Welche Vorteile und Einschränkungen des Patentschutzes es gibt
  • Wie die Schutzwirkung eines Patents aussieht
  • Was bei einer Patentanmeldung beachtet werden muss
  • Wo Sie selbst nach älteren Rechten suchen können
  • Ob für Ihre Zwecke ein österreichischer, europäischer oder internationaler Schutz geeigneter ist
  • Welche Kosten Sie erwarten
  • Welche Suchmaschinen es für Patente gibt
  • Wie man einfache Suchanfragen selbst macht
  • Was Sie aus dem Suchergebnis ablesen können

Hinweis: Dieses Seminar ersetzt keine individuelle Rechtsberatung durch berufsmäßige Parteienvertreter.

Jul
4
Mi
2018
Sommeredition – Markenschutz @ Österreichisches Patentamt Wien
Jul 4 um 9:00 – 17:00

Alles Wissenswerte zum Thema Markenschutz – 1-tägige Sommeredition.

Sie haben ein Logo oder ein Zeichen entwickelt, um Ihre Produkte und Dienstleistungen zu bewerben! Jetzt möchten sicherstellen, dass Ihre Marke einzigartig ist und Sie damit auch keine älteren Markenrechte verletzen?

Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie zu ihrer eigenen registrierten Marke kommen und wie Sie in den wichtigsten kostenlosen Marken-Datenbanken selbst recherchieren können. Wir zeigen Ihnen, wie es geht!

Am Ende der Veranstaltung wissen Sie:

  • Worin der Vorteil einer registrierten Marke liegt
  • Was bei einer Markenanmeldung beachtet werden muss
  • Welche Zeichen als Marke registrierbar sind
  • Ob für Ihre Zwecke ein österreichischer, europäischer oder internationaler Schutz geeigneter ist
  • Welche Suchmaschinen es für Marken gibt
  • Wie man einfache Suchanfragen selbst macht
  • Was ich aus dem Suchergebnis ablesen kann
  • Welche Kosten auf Sie zukommen

Hinweis: Dieses Seminar ersetzt keine individuelle Rechtsberatung durch berufsmäßige Parteienvertreter.

Webinar: Maximising the impact of Horizon 2020 project results @ Online Webinar
Jul 4 um 10:30 – 12:00
Speaker: Dr Eugene Sweeney

Level of Expertise: Entry

Language: English

Learn more about exploitation of IP rights in H2020 projects. This webinar gives an overall view of the creation and the development of IP rights both during and after the duration of an H2020 project. The most common planning mistakes will be analysed and some practical tips will be given, so that you can have the best possible results from an H2020 project.

Learning Objectives

After the training, participants should have a better understanding of the following:

  • The IP in the Consortium Agreements: a particular regard to the results of the research.
  • Which are the best means to maximize the value of your IP?
  • Assessing your IP: How can you estimate the value of your IP?
  • Which are the best exploitation strategies and business plans for entering the market?
  • Reap the rewards of your IP: taking a closer look at the different forms of licensing.

Duration: 60 minutes (presentation) + 15 minutes (Q&As)

Registration: The registration will be opened on the 13th of June.

Jul
5
Do
2018
Sommeredition – Designschutz @ Österreichisches Patentamt Wien
Jul 5 um 9:00 – 17:00

Alles Wissenswerte zum Thema Designschutz- 1-tägige Sommeredition.

Sie haben einen Gegenstand geschaffen, der durch sein besonderes Aussehen aus der Masse der bereits bestehenden Produkte hervorsticht? Sie möchten herausfinden, ob es registrierte ältere Designs gibt, die Ihrer Kreation nahekommen?

Schützen Sie Ihre kreative Schöpfung mit dem Design- oder Musterschutz und recherchieren Sie mit uns in den wichtigsten kostenlosen Design-Datenbanken. Wir zeigen Ihnen, wie es geht!

Am Ende der Veranstaltung wissen Sie:

  • Worin der Unterschied zwischen Design, Marke und Patent liegt
  • Worin die Besonderheiten des Designschutzes liegen
  • Was Sie bei einer Designanmeldung beachten müssen
  • Welche territoriale Schutzmöglichkeiten es gibt  – AT- EU -international
  • Welche Suchmaschinen es gibt
  • Wie Sie einfache Suchen durchführen
  • Was Sie aus dem Suchergebnis ablesen können
  • Welche Kosten Sie erwarten

Hinweis: Dieses Seminar ersetzt keine individuelle Rechtsberatung durch berufsmäßige Parteienvertreter.

Jul
11
Mi
2018
Patentsprechtag @ ITG Salzburg, Besprechungszimmer (2. OG, Raum 206)
Jul 11 um 9:00 – 13:00

Geistige Schutzrechte spielen bei der Produktentwicklung und Markteinführung eine wichtige Rolle. Damit der Erfolg Ihrer Entwicklungen auch in Ihrer Hand bleibt, sollten Sie rechtzeitig Maßnahmen für den Schutz Ihres geistigen Eigentums treffen. Durch die Anmeldung von Patenten können Sie neue technische Lösungen vor Mitbewerbern und Nachahmern schützen.

Gerne unterstützen wir Sie dabei! Nutzen Sie unseren Sprechtag und klären Sie gemeinsam mit unseren Experten wichtige Fragen in Zusammenhang mit Patenten und Gebrauchsmustern ab.

Jul
12
Do
2018
Workshop on Commercialisation of MedTech Inventions @ Innsbruck: CCB Seminarraum M01.470
Jul 12 um 13:00 – 17:00
Speaker: The workshop will be held by Dr. Dior Baumjohann and Dr.-Ing. Thilo Förster from Ascenion.
Registration: We kindly ask you to register until 2nd of July 2018 via sc-forschung@i-med.ac.at.

Programm

Jul
30
Mo
2018
Summer School on Intellectual Property @ University of Bonn
Jul 30 – Aug 10 ganztägig
The University of Bonn invites graduate and postgraduate students as well as young professionals from any field of study or discipline to a Summer School on Intellectual Property in Bonn, which will take place from July 30 to August 10, 2018.The programme offers:

  • classes that cover the main areas of Intellectual Property
  • guest lectures on selected Intellectual Property issues
  • excursions (for example to innovative institutions and companies)

The Summer School is open to 30 participants. The programme is conducted in English.

For further information on the programme and to register, please click here.

Sep
11
Di
2018
Einführung in die Welt des Marken-, Patent- und Designschutzes @ Österreichisches Patentamt Wien
Sep 11 um 14:00 – 16:30

Sie möchten Ihr Logo, Ihren Namen, von Ihnen designte Gegenstände oder technische Erfindungen vor unerlaubter Nutzung oder Nachahmung schützen? Wir zeigen Ihnen, wie es geht!

In diesem Seminar lernen Einsteiger/innen, wie man Logos, Designs und Erfindungen schützt.

Am Ende des Seminars wissen Sie:

  • Welches Schutzrecht für Ihr geistiges Eigentum passt
  • Worin genau der Unterschied zwischen Marke, Muster und Patent liegt
  • Was Sie für eine Anmeldung beim Patentamt brauchen und wie sie abläuft
  • Ob für Ihre Zwecke  ein österreichischer, europäischer oder internationaler Schutz in Frage kommt
  • Wie viel eine Marken-, Design- oder Patentanmeldung kostet

Hier finden Sie das Detailprogramm

Hinweis: Dieses Seminar ersetzt keine individuelle Rechtsberatung durch berufsmäßige Parteienvertreter.

Sep
13
Do
2018
Webinar für Ein-Personen-Unternehmen (EPU) @ Online Webinar
Sep 13 um 10:00 – 11:00

Aus einer Liste von zehn Vorschlägen für Seminare haben EPU ihre vier Wunschthemen gewählt. Diese werden 2018 wieder als kostenlose Webinare* von der WKO angeboten. Experten präsentieren Ihnen live in 1 h die wichtigsten Inhalte zum jeweiligen Thema.

Der Weg zu neuen Ideen für Produkte und Dienstleistungen

  • Ihr Vortragender: Mag. Michael Dell
  • Do, 13.9.2018, 10.00 – 11.00 h
  • Do, 20.9.2018, 19.00 – 20.00 h

Webinar-Mediathek

Sie haben EPU-Webinare versäumt? In unserer Mediathek können Sie die Videoaufzeichnungen aller durchgeführten Webinare ansehen.

Schwerpunkt Digitalisierung

Webinare der Wirtschaftskammer mit Fokus auf die Chancen der Digitalisierung finden Sie auf www.unternehmerservice.at/diewebinare.

Weitere Videoaufzeichnungen

Beim Fachverband der Film- und Musikindustrie finden Sie kurze Videoaufzeichnungen von Vorträgen die auch für EPU anderer Branchen interessant sind, z.B. zu den Themen „Arbeitsrecht: freier Dienstvertrag, Werkvertrag und Dienstvertrag“ u.a.m.

*Webinare werden live im Internet übertragen, die Teilnahme erfolgt zu Hause am PC, per Chat können Fragen gestellt werden. Es fallen weder Teilnahmegebühren noch Wegzeiten oder Anfahrtskosten an.