Nov
4
Do
2021
mica music: Alles rund um Förderanträge @ online
Nov 4 – Nov 5 ganztägig

Aufführungen, Fortbildungen, Festivals, Kompositionen, Konzerte, Produktionen …. die Liste der förderbaren Projekte ist lang und die Möglichkeiten an Förderungen sind viel­fältig -doch fehlt oft der Überblick über die verschiedenen Optionen, die einem zur Verfügung stehen. Und hat man erst das richtige Angebot für sich gefunden, steht man vor der nächsten bürokratischen Herausforderung: der Antragstellung. Dieser Kurs unterstützt dabei, sich einen Überblick über alles rund um Förderanträge zu schaffen.

Tag 1 behandelt Schritt für Schritt die Punkte • Rahmenbedingungen und Formalien• Al/gemeine Regeln • Antragsinhalte• Erstellung von Projektbeschreibungen und Finanzierungsplänen• Richtige Selbstdarstellung• Anlagen richtig erstellen• Sponsor Begrifflichkeiten

Tag 2 widmet sich der Übersicht über Fördergeber und Förderarten.

DER REFERENT
Helge Hinteregger ist Stellvertreter der geschäftsführenden Direktorin der MICA (music austria). Er ist seit 1980 als Musiker tätig, spielt in Bands unterschiedlicher Genres und arbeitet neben seinen eigenen Bandprojekten für Theater-und Tanzensembles. 1990 gründete er gemeinsam mit Sascha Otto eine Informations-und Bookingplattform für Musiker*innen aus dem zeitgenössischen Jazz. Bei mica -music austria arbeitet Hin­teregger seit 1994 als Projektleiter und Fachreferent für Jazz, improvisierte Musik und Worldmusic.

 

Wann:

Do. 04.11.2021
17:00-19:30 Uhr

Fr. 05.11.2021
09:30-12:00 Uhr

Wo: Dieser Kurs wird online stattfinden
Kursgebühr: € 0,-für Studierende/€ 50,-für Alumni
Anmeldung bei: career@moz.ac.at

Nov
10
Mi
2021
Transfer Hubs 2021/22: Make a creative living – make a living, creatively :) @ Mozarteum
Nov 10 ganztägig

Wer bereits genau weiß, wie sein/ihr beruflicher Weg bis zur Pensionierung aussieht, ist hier falsch! Umwege aber auch Abkürzungen, unvorhergesehene Wendungen der eigenen berufli­chen Planung, Brüche im Lebenslauf- das alles ist heutzutage fixer Bestandteil vieler Lebensentwürfe und: ganz schön herausfordernd!

Daher wollen wir in dieser Veranstaltung Wege aufzeigen, dies alles als Chance und Freiheit zu begreifen und geben Antworten auf folgende Fragen:
Wie stellt man sich am Ende eines künstlerischen Studiums auf diese Situationen ein? Wie entdeckt man die Potenziale der eigenen Vielfältigkeit?
Und: Welche Rolle spielt das Thema Selbstwirksamkeit?

Matthias Röder legt am 10.11.2021 im von ihm geleiteten Transfer Hub „Kreativität und Technologie“ den Schwerpunkt auf die Frage, wie uns neue Technologien in der Erreichung unserer Ziele unterstützen können.

Tina Heine ermutigt die Teilnehmer*innen in dem von ihr geleiteten Transfer Hub „Im­provisation und Zuversicht“ die eigenen Talente und Skills in artfremden Kontexten einzusetzen und zu erproben. (Termin wird noch vereinbart.)

Weitere Infos

Nov
12
Fr
2021
Workshop: Design for Additive Manufacturing @ Fachhochschule Kufstein
Nov 12 ganztägig
Dieser Workshop der FH Kufstein beschäftigt sich mit folgenden Fragestellungen:
Welche konstruktiven Gegebenheiten spielen bei der Bauteilgestaltung für die additive Fertigung eine Rolle?
Wie gestalte ich Bauteile für AM?
Mehrwert der AM für KMUs?
Hands-On beim Aufbau eines additiven FertigungssystemsDetails in Kürze auf der Webseite der FH Kufstein
Nov
18
Do
2021
Science Film Fest @ Central Linz
Nov 18 ganztägig

HERZLICHE EINLADUNG zum Science Film Fest

am 18.11.2021
im Central Linz

Das eintägige Science Film Fest wird unter dem Motto Wissenstransfer stehen und die Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Film und Kommunikation behandeln. Das Highlight des Abends bietet die Premiere des neuen Alt Narratives Filmprojekt „Any Other Questions?“. Hinzu kommen weitere Filme im Kontext, sowie Q&As mit den Filmschaffenden.

Weitere Infos zu Alt Narratives HIER