WTZ Training Days: Spread your Science – Digitales Selbstmarketing in der Wissenschaft

Wann:
10. Mai 2021 um 10:00 – 14:00
2021-05-10T10:00:00+02:00
2021-05-10T14:00:00+02:00
Wo:
online
Preis:
kostenlos
Kontakt:
Paris Lodron Universität Salzburg

In diesem 2 x halbtägigen  Online-Workshop „Spread your science – Digitales Selbstmarketing in der Wissenschaft“ bekommen Sie einen Überblick über verschiedenste Kanäle (eigene Website, Blogs, Podcasts, Videos, Twitter, Instagram, YouTube & TikTok, XING, LinkedIn, Twitter, ResearchGate), die Ihnen für Ihre Kommunikation als Wissenschaftler*in – auch im Hinblick auf die Kooperation zwischen Forschung und Wirtschaft –  zur Verfügung stehen.

Sie lernen Best-Practice-Beispiele von digital erfolgreichen Wissenschaftler*innen kennen und haben anschließend die Möglichkeit, Ihre persönliche Kommunikationsstrategie zu entwickeln.

  • Warum digitales Selbstmarketing
  • Einführung in die verschiedenen Möglichkeiten digitalen Selbstmarketings
  • Persönliche Kommunikationsstrategie entwickeln
  • Wie findet man uns im Internet im Internet und Bedeutung von Keywords, Suchmaschinenoptimierung
  • Auf was man bei eigenen Websites hinsichtlich dig. Selbstmarketing zu achten hat
  • Blogs, Podcasts und Videos gezielt einsetzen
  • Wissenschaftskommunikation mit Twitter, Instagram, YouTube & TikTok
  • Best-Practice-Beispiele digital erfolgreicher Wissenschaftler * innen
  • Akademisches Netzwerken – Lohnen sich XING, LinkedIn, Twitter, ResearchGate?
 
Wann und Wo:
Mo. 10. und Mi. 12.5.2021 (nicht einzeln buchbar)
jeweils 10:00 bis 14:00 Uhr
Online über Zoom

Max. Teilnehmer*innen-Anzahl: 12
Zielgruppe: Forscher*innen der Netzwerk-Partner
Workshop-Leiterin:  Susanne Geu https://susannegeu.de/

Im Blog der Uni Salzburg erzählt Susanne Geu, wie Forschende digital sichtbarer werden – unbedingt reinlesen!

 
Preis: kostenfrei*
* Gefördert durch die aws, aus Mitteln der Nationalstiftung für Forschung, Technologie und Entwicklung (Österreich-Fonds)
* Organisiert durch die Universität Salzburg

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Danke für Ihr Interesse!